15Dez 2015

“Heiligen Boden” betreten … provokante These: Ebnet ungeeignete Hufbearbeitung der Hufrehe den Weg? Von Guido Gennerich (www.pferdeglueck.de) “Ohne Huf kein Pferd”. Diese uralte Binsenweisheit drängt sich unerbittlich in die Wahrnehmung eines jeden Pferdehalters, wenn eines der schlimmsten Albträume Wirklichkeit wird: Die Hufrehe. Begleitet oft von schlimmsten Schmerzen, wird dem Pferd – manchmal völlig unvermittelt über […]

15Jan 2016

Das ist doch mal ein schöner Start ins neue Jahr! Toddy hat ganz offensichtlich seine Rehe überstanden, hier sein neues Video.

02Feb 2016

Mittels meiner Biofeld-Haaranalyse habe ich bereits bei sehr vielen Rehepferden die innerliche Unterstützung über die Fütterung und homöopathischen Mittel optimieren und den Pferden sehr gut helfen können. Dabei kam es jedoch immer wieder vor, dass sich der Zustand der Pferde unmittelbar nach einem Besuch vom Hufschmied trotz bisheriger konstanter Besserung schlagartig wieder verschlechterte. Es bleibt […]

10Feb 2016

Ich freue mich immer wieder, wenn meine Hufrehe-Patienten nach oftmals langem Leidensweg wieder wohlauf sind und möchte Euch natürlich auch daran teilhaben lassen, denn wie sagt man so schön – geteilte Freude ist doppelte Freude. 🙂 Silvia schreibt nach knapp 2 Monaten Therapie: Liebe Frau Nehls! Meine knapp 15 jährige Pintostute Melodie bekommt nach 3,5 […]